Legenden des Segelsports

Posted on 02.09.2015


Ein wuchtiges Kompendium mit einem schönen Beitrag auch über mich – welch Ehre ;-) –  verfasst von Regattexpertin und Segel-DPA-Schreiberin Tatjana Pokorny.

(DK) „Legenden des Segelns“ ist ein aufregender Text/Bildband: Aufregend, weil der Fotograf und Texter Rémy Fière den Segelsport seit Jahren begleitet – unter anderem für das führende französische Sportmagazin L’Équipe. Seine profunde Kenntnis der Materie spiegelt sich in den außergewöhnlichen Fotografien und den Beschreibungen der Karrieren und Schicksale ausgewählter Persönlichkeiten des Segelsports.
Nachdem das Segeln vom königlichen zum allgemeinen Freizeitsport avancierte, bildeten sich schnell zwei große Gruppen an Seglern heraus: Profis, deren Job es war und ist, die aufregendsten Segelschiffe in möglichst kurzer Zeit in spannenden Regatten von A nach B zu segeln, und Freizeitskipper auf normalen, bezahlbaren Yachten, die nicht minder herausragende Leistungen erbrachten – ob im Rahmen einer Jedermann-Regatta oder einfach nur für sich selbst. Besonders in diesem Sport gibt es Pioniere, Anführer, Meilenfresser, Einhandsegler, Pechvögel, Verlierer, „Macher“ und zu früh Verstorbene. Einige von ihnen wurden zu Legenden. Dieses Buch skizziert die Schicksale von über 100 herausragenden Seglern – und gibt damit einen Einblick in das Leben derer, die diesen Sport wesentlich geprägt haben.

http://www.delius-klasing.de/buecher/Legenden+des+Segelns.158946.html

« back to overview

Pin It on Pinterest

Share This